Standardgrößenmodell

Nur Der Standard – Das Standardgrößenmodell

 

Beim Standardgrößenmodell definiert man zu Beginn der Aktienanlage, wie viel Aktien man kaufen will. Dieses Money Management Modell bestimmt also immer dieselbe Anzahl an Aktien für jeden Aktientyp.

 

Wenn Sie z.B. mit 10.000€ anfangen, dann setzen Sie im Voraus schon fest, wie viel Sie von jeder Aktie kaufen werden. Wenn Sie für sich selbst die Anzahl 50 Stück festgesetzt haben, dann kaufen Sie auch immer 50 Stück von jeder Aktie, die Sie erwägen zu kaufen.

 

Wenn die Aktie A bei einem Aktienkurs von 20€ für Sie attraktiv erscheint, dann kaufen Sie nach dem Standardgrößenmodell 50 Stück davon und geben 50 * 20 = 1000€ aus.

 

Dieses simple Money Management Modell ist eine Methode, die recht selten praktiziert wird, was jedoch zu begrüßen ist, denn diese Methode ist die Variante, die die schlechteste Rendite pro Jahr erwirtschaftete. Mit nur 0,5% pro Jahr ist dieses Modell der Verlierer unter den Money Management Modellen.

Speak Your Mind

*