Volatilitätsmodell

Volatilitätsmodell – Komplizierter Name Aber Beste Ergebnisse   Als ein Risikomaß wird oft die Volatilität, also die Schwankungsbreite, einer Aktie herangezogen. Das ist auch die Basis des Volatilitätsmodells als Money Management Verfahren. Die Anzahl der zu kaufenden Aktien hängt diesmal wesentlich davon ab, wie schwankungsfreudig, also volatil die Aktie ist.   So wie in dem […]

Wertidentitätsmodell

Das Wertidentitätsmodell – Meist Verwendetes Modell Mit Schlechten Ergebnissen   Beim Wertidentitätsmodell wird bestimmt, nicht wie viel Stücke man pro Aktie erwerben will, sondern wie viel Kapital man jeder Aktie zuteilen will. Wenn man nun vornimmt, dass jede Aktie 10% des Gesamtkapitals zugewiesen bekommen soll und das gesamte verfügbare Investitionskapital beträgt 15.000€, dann würde man immer 1.500€ in […]

Prozentbasiertes Modell

Führt Zu Deutlich Höheren Gewinnen – Das Prozentbasierte Modell   Das Prozentbasierte Risiko Modell ist eine etwas andere Vorgehensweise innerhalb der Money Management Modelle. Das zugewiesene Kapital pro Aktienposition ist davon abhängig, wie hoch Sie Ihr eigenes Maximalrisiko pro Position setzen. Sie definieren im Voraus wie viel Prozent Ihres einzusetzenden Kapitals Sie bereit sind pro Aktienposition […]

Standardgrößenmodell

Nur Der Standard – Das Standardgrößenmodell   Beim Standardgrößenmodell definiert man zu Beginn der Aktienanlage, wie viel Aktien man kaufen will. Dieses Money Management Modell bestimmt also immer dieselbe Anzahl an Aktien für jeden Aktientyp.   Wenn Sie z.B. mit 10.000€ anfangen, dann setzen Sie im Voraus schon fest, wie viel Sie von jeder Aktie kaufen […]

Erwartungswert

Was Sagt Der Erwartungswert Aus?   Der Erwartungswert ist eine wichtige Größe, um festzustellen, ob eine bestimmte Aktienanlagestrategie funktioniert oder nicht. Leider wird dem Erwartungswert zumindest im Aktienbereich kaum Beachtung geschenkt.   Die Definition für den Erartungswert lautet wie viel (Gewinn, Rendite usw.) man im Durchschnitt der Fälle bekommt. Man kann also den Erwartungswert auf […]